Herrenunterwäsche – Baumwolle oder Mikrofaser?

Was ist besser, Herrenunterwäsche aus Baumwolle oder aus Mikrofaser? Wir gehen dieser Frage auf den Grund und liefern dir Antworten, damit du zukünftig die für dich richtigen Unterhosen kaufen kannst. In diesem Artikel zeigen wir dir die Vorteile von Baumwolle und Mikrofaser auf und erklären dir die Unterschiede beider Textilien. Natürlich haben wir auch praktische Einkaufstipps für dich.

Baumwolle versus Mikrofaser

Zuerst wollen wir uns die Eigenschaften beider Materialien genauer anschauen und die Vorteile von Baumwolle und Mikrofaser erläutern.

Vorteile der Baumwolle

Die Geschichte der Baumwolle als Grundlage für Textilien geht tausende Jahre zurück. Die ältesten Funde belegen einen Anbau der Pflanze aus der Familie der Malvengewächse vor 8000 Jahren im Gebiet des heutigen Indiens.

Baumwollfasern werden aus Samenhaaren der Baumwollpflanze gewonnen, diese werden, wie Wolle, zu dünnen Fäden gesponnen. Daraus werden die Stoffe gewoben, die unter anderem zur Herstellung von Herrenunterwäsche verwendet werden.

Baumwolle hat Eigenschaften, die sie für die Textilindustrie besonders interessant machen. Zu den Vorteilen der Naturfaser gehören eine gute Saugfähigkeit bei Feuchtigkeit. Baumwolltextilien können zudem problemlos Öle und Schmutz aufnehmen und beim Waschen wieder abgeben. Baumwolle fühlt sich sehr weich an (kein Kratzen wie bei Schafswolle) und ist hautverträglich (geringes Allergiepotenzial).

Vorteile von Mikrofaser

Die modernen Mikrofasern sind viel dünner und leichter als Baumwollfasern. Auf den Markt gelangen die Chemieprodukte erstmals in den 70er Jahren. Meist werden sie auf den Produktetiketten z.B. mit Polyester oder Nylon ausgewiesen. Als Grundlage zur Herstellung von Mikrofasern können synthetische sowie natürliche Stoffe dienen.

Die grosse Oberflächenstruktur von Mikrofasern macht diese Textilien zu Alleskönnern. Feuchtigkeit wird schnell aufgenommen und abgegeben und als Reinigungstextilien sind Mikrofasern perfekt geeignet. Moderne Mikrofasern fühlen sich zudem sehr weich und kühl an. Doch die grössten Vorteile sind zweifellos die Strapazierfähigkeit und Farbechtheit der Stoffe.

Herrenunterwäsche aus Baumwolle oder Mikrofaser – was ist besser?

Ob nun Baumwolle oder Mikrofaser für Herrenunterwäsche besser ist, hängt von den Vorlieben und Ansprüchen des Mannes ab.

Baumwolle ist natürlicher, hautverträglicher und bequemer. Mikrofaser-Unterwäsche trocknet schneller, schmiegt sich besser an den Körper an, ermöglicht sattere Farben und ist belastungsfähiger.

Daher kommen wir zum Schluss: Für Alltagsunterwäsche empfehlen wir die Wahl von Herrenunterwäsche aus Baumwolle, wobei es natürlich auch bei der Baumwolle grosse Qualitätsunterschiede gibt und sich ein Kauf von Premiumprodukten lohnt, um einen höchstmöglichen Tragekomfort zu erzielen. Für bewegungsintensive Tätigkeiten wie Sport empfehlen wir Herrenunterwäsche aus Mikrofasern, da diese den Schweiss schneller verdunsten lassen, einen festeren Halt bieten und resistenter sind.

Was soll deine Unterwäsche können?

Vor dem Kauf von Herrenunterwäsche aus Baumwolle oder Mikrofaser lohnt es sich zu überlegen, was deine Unterwäsche können soll.

  • Sollen deine Unterhosen super bequem sein? – Premiumbaumwolle!
  • Legst du grossen Wert auf satte Farben und pfiffige Muster? Mikrofaser!
  • Möchtest du deine Unterwäsche ganz einfach zusammen mit deinen Kleidern waschen können? Baumwolle!
  • Treibst du viel Sport oder schwitzt du bei der Arbeit? Atmungskative Mikrofaser!
  • Sollen sich Boxer Brief oder Sport Slip fest an deinen Körper anschmiegen? Mikrofaser!
  • Magst du das Gefühl, deine Haut mit natürlichen Stoffen zu verwöhnen? Baumwolle!

Wo kann ich gute Men’s Underwear kaufen?

Persönlich haben wir duzende Marken ausprobiert und waren meist bitter enttäuscht! Es scheint ein Trend zu sein, dass alle grossen Modemarken auch Men’s Underwear verkaufen wollen. Doch Oberbekleidung und Unterwäsche unterscheiden sich von Grund auf und die Designermarken scheitern bei letztlich bei Qualität und Funktionalität.

Herrenunterwäsche nur vom Profi

Daher empfehlen wir dir, dich auf das Fachwissen und die jahrelange Erfahrung von spezialisierten Herstellern zu verlassen. Ein leicht höherer Preis zahlt sich auf die Länge aus, wenn du bedenkst, dass du Premium Men’s Underwear 1000-mal waschen kannst, ohne dass sich dabei Form und Farbe ändern, während schlechte Produkte nach wenigen Waschgängen schlapp machen und verblassen.

Top 3: Unsere Kaufempfehlungen

Ein breites Sortiment an Herrenunterwäsche aus Baumwolle und Mikrofaser findest du bei Mundo Unico Men’s Underwear. Qualität, Komfort und Style sind bei diesem kolumbianischen Premium-Label unverwechselbar. Egal ob enganliegende Boxer Briefs, Sport Slips oder Athletics, hier wirst du bestimmt fündig. Alle Artikel verfügen über die gesundheitsfördernden Pouch-Ausbuchtungen.

Der Schweizer Produzent ISA Bodywear kommt bodenständig daher und die Qualität der Unterwäsche ist hervorragend. Zudem bietet dir ISA auch Nachtwäsche und Fairtradeprodukte an.

Auch aus dem Raum Bodensee stammt die Wäsche von Schiesser. Die Looks sind eher klassisch und 140 Jahre Erfahrung sprechen für sich.

Auch der Blick in den lokalen Fachhandel kann sich lohnen. Besuche den Unterwäsche-Spezialisten in deiner Nähe und lass dich beraten. Leiste dir Premium Men’s Underwear, dass solltest du dir wert sein!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s